Mehrere Computernamen unter Windows (Optional Names)

Hier beschreiben wir, wie man mit mehreren Computernamen auf einen Windows Server über das Netzwerk zugreifen kann. “Funktioniert ab Windows Server Version 2003”.

Als Beispiel nehmen wir einen Windows Server 2012R2.

Der Server hat den Namen ID-DC01 und soll zusätzlich den Namen IDERINOTE bekommen.

Hierfür müssen wir zuerst folgende Registry Keys auf dem Server ID-DC01 eintragen:Registry Optional Names

Weiterlesen

IDERI note – Windows 10 Technical Preview

Wir sind dran! Die ersten IDERI note Tests unter Windows 10 Technical Preview wurden gestartet, damit wir “up to date” bleiben. Nachrichtenfenster und Ticker können bereits mit der aktuellen IDERI note Version (2.7) unter Windows 10 Technical Preview empfangen und dargestellt werden.

IDERI note - Windows 10 Technical Preview

Windows 8.1 Sperrbildschirm – Hintergrund per Script ändern

Hier eine kurze Anleitung, wie der Hintergrund des systemweiten Sperrbildschirms (Lock Screen) bei Windows 8.1 per Script geändert werden kann. Der Sperrbildschirm wird angezeigt, wenn man die Windowstaste + L drückt oder wenn der PC neu gestartet wurde und der Benutzer nicht automatisch angemeldet wird.

Damit es nicht zu Verwechslungen kommt, hier ein Bild des Standard Sperrbildschirms:

Windows 8 Standard Lockscreen

Die Standardhintergrundbilder des Sperrbildschirms werden bei der Installation von Windows anhand der Auflösung generiert und in folgendem Ordner abgelegt:

%ProgramData%MicrosoftWindowsSystemDataS-1-5-18ReadOnlyLockScreen_z

Da auch Administratoren keinen Zugriff ab dem Verzeichnis

%ProgramData%MicrosoftWindowsSystemData haben, muss im Script zuerst der Besitz übernommen werden und die Berechtigung zurückgesetzt werden. z.B. so: Weiterlesen

DSM 7 – Undokumentierte Scriptbefehle freischalten

In DSM7 gibt es einige Befehle mehr, als man in der Packaging Workbench sehen kann. Dies Befehle kann man mit einem kleinen Trick freischalten. Man muss eine Variable in der DSM Console unter Manage Infrastructure anlegen (Preview) und diese auf den Wert 1 einstellen.

Weiterlesen