IDERI note 2.8 Update (Build 800)

Nachdem im März bereits ein neuer IDERI note Server und die IDERI note Lite Tools in Version 2.8 erschienen sind, ziehen wir nun mit diesem Release (Build 800) wie versprochen auch den IDERI note Client und den IDERI note Administrator nach. Die beiden Komponenten beinhalten neue Funktionen, die ich in diesem Blog vorstellen möchte.

clientconfigwindow

Die neuen Funktionen des IDERI note Server sowie der IDERI note Lite Tools in Version 2.8 habe ich bereits in diesem Blog beschrieben.

 

Nachrichtenprioritäten im IDERI note Ticker farblich unterscheiden

Bisher wurden alle IDERI note Nachrichtenprioritäten (Informationen, Warnungen und Alarme) im Ticker gleich dargestellt, sodass der Benutzer die Priorisierung nur über den Verlauf herausfinden konnte. Ab Version 2.8 jedoch können sowohl die Text-, als auch die Hintergrundfarbe der einzelnen Nachrichtentypen im Ticker angepasst werden.

Dies kann zum einen individuell durch den Benutzer erfolgen, indem dieser durch einem Rechtsklick auf den IDERI note Ticker das Kontextmenü “Konfiguration…” aufruft und dort über die entsprechenden Tabs die jeweiligen Anpassungen vornimmt.

Ticker_Kontextmenu

Ticker_Konfiguration

Natürlich können die Einstellungen auch administrativ, z.B. durch ein mit dem 2.8er IDERI note Client Customization Wizard erstelltes MSI-Transform (.mst) bei der Installation des IDERI note Client, oder aber auch mit Hilfe der IDERI note ADM-Templates über Gruppenrichtlinien verteilt werden.

IDERI_note_Ticker

 

Nachrichten vorlesen lassen mit Hilfe der Sprachausgabe

Für blinde Kolleginnen und Kollegen oder solche mit starker Sehschwäche, die den Bildschirm nicht oder nur schwer lesen können, kann der IDERI note Client nun so konfiguriert werden, dass einkommende Nachrichten durch die in Windows eingestellte Sprachausgabe (Text-to-speech) vorgelesen werden.

Die Einstellungen sind benutzerbezogen und können über den Kontextmenüeintrag “Konfiguration…” des IDERI note Trayicons aufgerufen und konfiguriert werden.

histctxtmenu1

clientconfigwindow

 

Verfügbare Gruppenmitgliedschaften verbundener Benutzer anzeigen

Klickt man im IDERI note Administrator auf die Schaltfläche “Aktive Clientverbindungen” erhält man wie gewohnt eine Liste aller Benutzer, die einen IDERI note Client gestartet haben und deren Hosts. Wählt man nun einen Benutzer aus der Liste aus und macht einen Rechtsklick auf den Eintrag, so erhält man nun einen Kontextmenüeintrag mit dem Titel “Gruppenmitgliedschaften des Clients…”.

Active_Connections

Wählt man nun diesen Eintrag öffnet sich ein weiteres Fenster, dass für diesen Benutzer alle in IDERI note verfügbaren Empfängergruppen (AD-Gruppen) auflistet.

Groupmemberships

Diese Funktion kann z.B. beim Troubleshooting in Multidomain-Szenarien sehr hilfreich sein.

 

Spaltenbreite und -anordnung der Listenanzeigen im IDERI note Administrator wird gespeichert

Sowohl im IDERI note Administrator als auch im Verlauf des IDERI note Client können die Anordnungen der Listenanzeigen nun individuell verändert werden, sodass jeder Benutzer sofort die für ihn wichtigsten Informationen an der Stelle finden, an der er sie sich wünscht.  Beim Beenden wird das Layout für den User gespeichert.

Admin Admin2

Über das Menü “Verschiedene Einstellungen” im Reiter “Einstellungen” können durch einen Klick auf den Eintrag “Benutzereinstellungen zurücksetzen” die Standardlayouts wieder hergestellt werden.

IDERI note 2.8 kann wie immer von unserer Homepage https://www.iderinote.com inklusive 5 kostenloser Clientlizenzen heruntergeladen werden.

2 Gedanken zu „IDERI note 2.8 Update (Build 800)

  1. Pingback: Mise à jour version 2.8 IDERI note (Build 800) | IDERI blog

  2. Pingback: Mise à jour version 2.8 IDERI note (Build 800) | IDERI blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.