Windows 8 – Applayout anpassen/vorgeben

Möchte man in Windows 8 das Layout der Apps in der Windows 8 Oberfläche (Metro) vorgeben, oder ein Backup seiner persönlichen Anordnung anlegen, kann dies mit einem einfachen Copyjob erreicht werden.

Alles was man machen muss, ist einmal ein Template erstellen, indem man die Kacheln nach den eigenen Wünschen anordnet/anpasst, größer/kleiner macht, Gruppennamen hinzufügt, usw.. Danach muss die Datei “appsFolder.itemdata-ms”, welche sich im Benutzerprofil unter “%localappdata%MicrosoftWindows” befindet, kopiert werden und kann nun als Vorlage dienen.

Diese Vorlage kann nun in einem anderen Benutzerprofil eingefügt und ersetzt werden, um dem User das gewünschte Kachellayout vorzugeben. Damit die Einstellungen in kraft treten können, muss der sich der User jedoch einmal ab- und wieder anmelden.

Schrittweise Anleitung in Bildern:

Schritt 1 - Standard Menü von Windows 8

Schritt 1 – Standard Menü von Windows 8

Schritt 2 - Anpassen des Menüs (Apps aus Menü entfernen, kleiner machen, Gruppennamen, etc)

Schritt 2 – Anpassen des Menüs

Schritt 3 - Kopieren der Datei 'appsFolder.itemdata-ms'

Schritt 3 – Kopieren der Datei ‘appsFolder.itemdata-ms’ aus
%localappdata%MicrosoftWindows

Schritt 4 - Benutzer abmelden

Schritt 4 – Benutzer abmelden

Schritt 5 - Als anderer Benutzer anmelden

Schritt 5 – Als anderer Benutzer anmelden

Schritt 6 - Einfügen und ersetzen der 'appsFolder.itemdata-ms'

Schritt 6 – Einfügen und ersetzen der ‘appsFolder.itemdata-ms’ in
%localappdata%MicrosoftWindows
bei einem anderen Benutzer

Schritt 7 - Ab- und erneut anmelden

Schritt 7 – Ab- und erneut anmelden

Schritt 8 - Nach dem Anmelden sind die neuen Einstellungen aktiv

Schritt 8 – neue Einstellungen in kraft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.