Windows 8.1 – OneDrive (SkyDrive) für den Desktop

EDIT: SkyDrive heißt nun OneDrive. Die hier angegebenen Daten und Anleitungen sollten aber auch für OneDrive zutreffend sein, da sich bis auf den Namen nicht viel geändert hat. Wird also im Artikel von SkyDrive gesprochen ist ab sofort OneDrive zu lesen.

Wer unter Windows 7 oder 8 bisher SkyDrive for Desktop benutzt, schätzt seine Funktionen und wird nach einem Upgrade auf Windows 8.1 mit Sicherheit erstmal etwas verdutzt aus der Wäsche gucken. So zumindest ging es mir gestern Abend, als ich die setup.exe startete, die Installation wie gewohnt anlief, jedoch nach Abschluss weder eine Konfiguration angefordert wurde, noch eine Verknüpfung für SkyDrive for Desktop zu finden war. Lediglich die bereits in Windows 8 integrierte SkyDrive App für die Modern UI wurde angeboten.

Microsoft-SkyDrive-App

Also im Internet auf die Suche gegangen und siehe da: Es soll wohl so sein!

Die Desktop App lässt sich unter Windows 8.1 gar nicht mehr installieren, da die Funktionen von SkyDrive for Desktop nun in der Modern UI App integriert sind. Allerdings in etwas abgewandelter Form. Weiterlesen

Windows 8 – Applayout anpassen/vorgeben

Möchte man in Windows 8 das Layout der Apps in der Windows 8 Oberfläche (Metro) vorgeben, oder ein Backup seiner persönlichen Anordnung anlegen, kann dies mit einem einfachen Copyjob erreicht werden.

Alles was man machen muss, ist einmal ein Template erstellen, indem man die Kacheln nach den eigenen Wünschen anordnet/anpasst, größer/kleiner macht, Gruppennamen hinzufügt, usw.. Danach muss die Datei “appsFolder.itemdata-ms”, welche sich im Benutzerprofil unter “%localappdata%MicrosoftWindows” befindet, kopiert werden und kann nun als Vorlage dienen.

Diese Vorlage kann nun in einem anderen Benutzerprofil eingefügt und ersetzt werden, um dem User das gewünschte Kachellayout vorzugeben. Damit die Einstellungen in kraft treten können, muss der sich der User jedoch einmal ab- und wieder anmelden.

Schrittweise Anleitung in Bildern: Weiterlesen