Mehrere Computernamen unter Windows (Optional Names)

Hier beschreiben wir, wie man mit mehreren Computernamen auf einen Windows Server über das Netzwerk zugreifen kann. “Funktioniert ab Windows Server Version 2003”.

Als Beispiel nehmen wir einen Windows Server 2012R2.

Der Server hat den Namen ID-DC01 und soll zusätzlich den Namen IDERINOTE bekommen.

Hierfür müssen wir zuerst folgende Registry Keys auf dem Server ID-DC01 eintragen:Registry Optional Names

Weiterlesen