Mehrere Serververbindungen mit IDERI note und clientlaunch.exe

Seit IDERI note 2.11 gibt es die neue clientlaunch.exe, durch deren Aufruf der IDERI note Client gestartet werden kann. Ihre Startparameter bezieht sie dabei aus einem zentralen Wert in der Registry, dem Wert “DefaultCommandLine” im inotecln-Key.

Da es Szenarien gibt, in denen ein Computer mehrere IDERI note Clientinstanzen starten muss, um sich mit verschiedenen IDERI note Servern zu verbinden, konnte dies früher mit dieser (link) Methode gelöst werden. Heute möchte ich aber in diesem Blog beschreiben, wie dies nun mit der neuen clientlaunch.exe realisiert werden kann.

Weiterlesen

IDERI note 2.6 – Release und neue Features

Nun ist es endlich soweit: IDERI note 2.6 ist da!

01-OnTopOfMetro

Die neue Version bringt neben ein paar Bugfixen auch einige Neuerungen mit sich, wie

Im weiteren Verlauf möchte ich die neuen Funktionen etwas genauer erklären und auch Anwendungsbeispiele geben.

Bitte Beachten: Wenn ich Registry Keys angebe, verwende ich hier immer den Pfad auf einem 32-bit Betriebssystem. Auf 64-bit Betriebssystemen befinden sich die Keys im 32-bit Zweig (Wow6432Node).

Weiterlesen